AGBs und Datenschutzhinweise

Personenbezogene Daten werden auf dieser Internetseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden nicht veräußert oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Darstellung legt dar, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung

Der Betreiber dieser Internetseite erhebt und speichert automatisch auf seinem Server Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für den Betreiber nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Browser-Cookies

Diese Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Newsletter / Werbeunterlagen

Wenn Sie den von uns angebotenen Newsletter oder Werbeunterlagen empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine funktionsfähige Email-Adresse bzw. Ihre Anschrift, so den Vor- und Zunamen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort, ggf. auch Telefon und Fax  sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

Ihre Einwilligung zur Speicherung dieser Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters oder der Werbeunterlagen erteilen Sie mit Kundgabe der Daten. Sie können diese aber jederzeit widerrufen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur (im Rahmen des Listenprivilegs) weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten bzw. zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie der anderweitigen Nutzung zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Nach Eingang des Widerrufs werden sodann die gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht.

Auskunftsrecht

Sie besitzen jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt unser Datenschutzbeauftragter (Herr Enrico Roth).

Weitere Informationen

Wir möchten, dass Sie uns vertrauen. Wir stehen Ihnen daher jederzeit Rede und Antwort zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben, die wir Ihnen hiermit nicht beantworten konnten, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (Herr Enrico Roth).