• Einfamilienhäuser | Wismar_DreiecksfensterSpitzbodengiebel_Trapezgaube+3 Fenster_ErkerEG_1656
  • Einfamilienhäuser | Wismar_DreiecksfensterSpitzbodengiebel_Rohbauerhöhung_ausgebauterSpitzboden_1656
  • Einfamilienhäuser | Wismar_DreiecksfensterSpitzbodengiebel_vorg.Eingang+Dreiecksgaube_1656

EFH mit Rohbauerhöhung EG (Einfamilienhaus)
Hausbaureferenz von Familie Keller aus Berlin, Objektnummer 1656

Durch eine Anzeige in der Presse, wurde die Familie auf eine Hausbesichtigung von Firma Roth aufmerksam. Dort lernte ich sie kennen. Die Beratung  gefiel den potentiellen Bauherren so gut, dass sie Kataloge anforderten.

Nach Durchsicht derselben vereinbarten wir einen Beratungstermin. Jetzt sprachen wir über Größe und Umfang des gewünschten Hauses. Ich fertigte ein konkretes Angebot mit allen gewünschten Einzelpreisen. So waren sie in der Lage, zuhause noch einmal über jedes Detail zu sprechen und die Notwendigkeit zu überprüfen.

In mehreren Beratungsterminen wurden die Bauunterlagen vorbereitet.

Während dieser Zeit besuchten sie auch den Bauherren Informationstag der Firma Roth. Dieser findet ca. 5 mal im Jahr in unserem Verkaufsbüro in Charlottenburg, am Kaiserdamm statt. Bei diesem Anlass informierten sie sich mittels Fachvorträgen über einzelne Schwerpunkte, wie Heiztechnik, Sicherheit und Finanzierung. Dabei konnten die Bauherren ebenfalls die Musterausstellung in Augenschein nehmen.

Sicher und gut beraten ging es dann in die Planungsphase und schließlich in die Bauphase.

 

 

Besonderheiten bei diesem Bauvorhaben

  • KfW-E 70
  • Vergrößerung der Wohnfläche auf ca. 180 m²
  • vorgezogener Eingangsbereich mit Dreiecksgaube und Dreiecksfenster
  • große Trapezgaube mit drei Fenstern
  • Erker unter der Traufe zum Garten mit bodentiefen Fensterelementen
  • Rollläden in beiden Etagen
  • zwei Dreiecksfenster in den Spitzbodengiebeln
  • Rohbauerhöhung im Erdgeschoss auf ca. 3,00 m

im Haus:

  • Gäste-WC mit Dusche und ein Arbeitszimmer im Erdgeschoss
  • Durchgang mit Rundbogen von der Küche zum Wohnbereich
  • Drempelerhöhung von ca. 1,10 m im Obergeschoss
  • Wannenbad mit bodengleicher Dusche und Doppelwaschbecken
  • Abstellraum unter der Treppe zum ausgebauten Spitzboden
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe Eco Touch Fa. Waterkotte
Baujahr: 2016
Fläche: 180,00 m²
Durch gute Beratung profitiert.
Video-Beratung
Roth Massivhaus | Verkaufsberater: Stefan Friedrich
Stefan Friedrich
Selbständiger Verkaufsberater
Bau- GmbH Roth
Marzahner Chaussee 197, 12681 Berlin
Telefon 030 54 43 73-70
Handy 0172 398 47 16
Gern stehe ich Ihnen auch zur Online-Beratung zur Verfügung.
Einfamilienhäuser | Landhaus 142 (Putzfassade, Hauseingang 2)
Einfamilienhäuser
Landhaus 156
156,80 m² Wfl. (6 Zi. auf 2 Etagen)

Hausbaureferenzen bereits gebauter 'Landhaus 156'
6 Hausbaubeispiele – von über 40 gebauten 'Landhaus 156'

Machen Sie sich selbst ein Bild über die bereits gebauten Massivhäuser. Einige unserer Referenzobjekte können Sie auch besichtigen. Was man mit eigenen Augen sehen kann, überzeugt doch am meisten. Schauen Sie sich unsere 6 Hausbau-Beispiele bereits gebauter Referenzobjekte zu 'Landhaus 156' an. Mit diesen Häusern haben sich Familien ihren Traum bereits erfüllt.

  • Einfamilienhäuser | Landhaus 142 (Putzfassade, Hauseingang 2)
    Landhaus 156
    40 gebaute ‘Landhaus 156’
    Eine Auswahl an 6 gebauten Referenzhäusern
  • Roth | Referenz |Landhaus | Objekt 2374 | Vorderansicht
    Landhaus 156
    164,00 m² WohnflächeObjekt 2374, Familie Arndt aus Oberkrämer
  • landhaus156_eingang_klinker_3.jpg
    Landhaus mit Verblendfassade
    156,00 m² WohnflächeObjekt 1229, Familie Bauer aus Bernau
  • landhaus_156_putzfassade_links.jpg
    Landhaus mit Spitzbodenausbau
    156,00 m² WohnflächeObjekt 925, Familie Schmidt aus Berlin