• Roth-Massivhaus | Landhaus 142 | Referenz | Objekt 2535 | Eingangsbereich
  • Roth-Massivhaus | Landhaus 142 | Referenz | Objekt 2535 | Gartenansicht
  • Roth-Massivhaus | Landhaus 142 | Referenz | Objekt 2535 | Küche
  • Roth-Massivhaus | Landhaus 142 | Referenz | Objekt 2535 | Bad
  • Roth-Massivhaus | Landhaus 142 | Referenz | Objekt 2535 | Wohnzimmer

Landhaus mit Photovoltaik (Einfamilienhaus)
Hausbaureferenz von Familie Krahn aus Oberkrämer, Objektnummer 2535

Eine Empfehlung von Freunden der Bauherren, die bereits mit der Firma Roth-Massivhaus gebaut hatten, führte die Bauherren zu uns. Wir vereinbarten mehrere Beratungsgespräche in unserem Berliner Büro am Kaiserdamm
103, in Berlin Charlottenburg, da dieses für die Bauherren günstig zu erreichen war und haben hier über ihre Wünsche und Vorstellungen gesprochen. Um den Bauherren Ideen an die Hand zu geben, besuchte die Familie verschiedene Hausbesichtigungen und ließen sich hier für ihr eigenes Haus inspirieren. Der Traum war ein gemütliches Landhaus mit genügend Platz für die zwei Bauherren und ihre drei Kinder.
Nach kurzer suche, wurde ein Grundstück mit genügend Freiraum für die fünfköpfige Familie in Oberkrämer gefunden. Nun konnte die Planung beginnen. Der elegante
Eingangsbereich mit Landhausgiebel formte ein ganz individuelles Haus. Dieses besitzt eine offene Galerie im OG, welche ein großartiges Raumgefühl vermittelt. Das Haus wurde an den Platzbedarf angepasst und um 12 m² in der Grundfläche vergrößert. Somit konnte ein 52 m² Großer Wohn/Koch Bereich realisiert werden. Auch das Gäste-Bad im Erdgeschoss, mit bodengleicher Dusche und T-Wand Lösung hat eine angenehme Grösse von über 8 m². Zum Landhaus passend wurde die Aussenfassade mit Verblend-Mauerwerk gebaut.

Nach nur 7,5 Monaten Bauzeit konnte das Landhausvorzeitig an die stolzen Besitzer übergeben werden - vereinbart waren 9 Monate Bauzeit.

Besonderheiten bei diesem Bauvorhaben

  • Hausvergrößerung in der Grundfläche um 12 m²
  • Verblendmauerwerk
  • Gas-Heizung 
  • Photovoltaikmodule
  • Kaminschornstein
  • Be- und Entlüftungsanlage
  • Stichbögen an den Fenstern
  • Schiebetür zwischen 2 Wänden laufend
  • elektrische Rolläden

Im Haus:

  • Ankleide
  • Bodengleiche Dusche
  • Trockenbauwand im Gäste-Bad
  • Jalousien
Baujahr: 2018
Fläche: 149,00 m²
Über Empfehlung zum Traumhaus!
Video-Beratung
Roth Massivhaus | Verkaufsberater: Sven Leuschel
Sven Leuschel
Selbständiger Verkaufsberater
Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c, 12681 Berlin
Telefon 030 54 43 73-79
Handy 0151 27 51 63 27
Gern stehe ich Ihnen auch zur Video-Beratungen zur Verfügung.
Einfamilienhäuser | Landhaus 142 (Putzfassade, Hauseingang)
Einfamilienhäuser
Landhaus 142
142,40 m² Wfl. (4 Zi. auf 2 Etagen)

Hausbaureferenzen bereits gebauter 'Landhaus 142'
9 Hausbaubeispiele – von über 139 gebauten 'Landhaus 142'

Machen Sie sich selbst ein Bild über die bereits gebauten Massivhäuser. Einige unserer Referenzobjekte können Sie auch besichtigen. Was man mit eigenen Augen sehen kann, überzeugt doch am meisten. Schauen Sie sich unsere 9 Hausbau-Beispiele bereits gebauter Referenzobjekte zu 'Landhaus 142' an. Mit diesen Häusern haben sich Familien ihren Traum bereits erfüllt.

  • Einfamilienhäuser | Landhaus 142 (Putzfassade, Hauseingang)
    Landhaus 142
    139 gebaute ‘Landhaus 142’
    Eine Auswahl an 9 gebauten Referenzhäusern
  • Roth | Referenz |Objekt 2580 | Gartenansicht
    Landhaus 142
    131,00 m² WohnflächeObjekt 2580, Familie Meister aus Birkenwerder
  • Einfamilienhäuser | Landhaus 142_Eingangsbereich vorgezogen mit Dreiecksfenster und Dreiecksgaube_1755
    EFH mit ausgebautem Spitzboden
    142,00 m² WohnflächeObjekt 1755, Familie Böhm aus Fredersdorf-Vogelsdorf
  • Einfamilienhäuser | Landhaus 142, Eingangsbereich
    EFH mit kontrollierter Be- & Entlüftung
    171,00 m² WohnflächeObjekt 1883, Familie Bauer aus Schöneiche b. Berlin