• Wohngesund Bauen mit RothUnd dabei auch noch Energie sparen
    Einfamilienhäuser | Haus Stade, Impression von Garten
  • Rundum-Sorglos-PaketHöchster Maßstab für Ihre GesundheitLeistungen
    Stadtvillen | Villa Lugana (Putzfassade), Gartenansicht mit Kindern
  • Schutz für die ganze FamilieEinfache Tipps zur Wohngesundheit in Ihrem HausTipps
    Roth Massivhaus.Green | Tipps: Schutz für die ganze Familie
  • Öko-ProdukteMit gutem Gewissen das eigene Massivhaus planenÖkoprodukte
    Roth Massivhaus.Green | Ökologische Produkte – Familie im Park

Was sind wohngesunde Häuser?

Roth Massivhaus.Green | Wir bauen wohngesunde Häuser für gesunde Innenraumluft

Roth-Massivhaus schützt das wichtigste – Ihre Familie und unsere Umwelt

Wohngesunde Häuser zu bauen, heißt in erster Linie, für gesunde Innenraumluft zu sorgen und dadurch das persönliche Wohlbefinden zu steigern.

Wohngesundheit erhält einen immer höheren Stellenwert, nicht zuletzt, da moderne Häuser inzwischen über eine nahezu luftdichte Gebäudehülle verfügen und somit Schadstoffe aus dem Inneren nicht entweichen können.

Wir nehmen uns dieses wichtigen Themas an, damit Sie ohne Bedenken gesund wohnen.

Firmenphilosophie

Bau- GmbH Roth | Geschäftsführer Familie Roth

„Es ist unsere Unternehmensphilosophie, nicht nur schöne Häuser zu bauen, sondern optimale Luftqualität zu gewährleisten und dabei Ihre Gesundheit zu schützen. Wir planen Ihr wohngesundes Zuhause abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse.“

Warum ist Wohngesundheit wichtig?
Energie sparen und gesund wohnen

Roth Massivhaus.Green | Illustration Dämmung und Gebäudehülle transparent

Roth-Massivhaus setzt Prioritäten

Ein bewusster und schonender Umgang mit unserer Umwelt sowie allgemein steigende Energiekosten führen zu immer energieeffizienteren Häusern. Die hochmodernen Gebäude bringen jedoch Nachteile für die Wohngesundheit mit sich. Denn um wertvolle Wärme zu speichern, werden Gebäudehüllen heute zehnmal dichter als noch vor ein paar Jahrzehnten gebaut. Diese Dichte führt dazu, dass Schadstoffe, gesundheitsschädliche Lösemittel, Kohlendioxid sowie Gerüche aus dem Hausinneren nicht entweichen können und die Gesundheit im eigenen Haus merklich beeinträchtigt wird.

In unseren Häusern verbinden wir Wohngesundheit mit Energieeffizienz gleichermaßen und passen Konzepte an Ihre individuellen Ansprüche an.

Schadstoffe in Häusern
Weg mit dem Wohngift

Roth Massivhaus.GREEN | Wohngesundes und schadstoffarmes Wohnen im eigenen Haus

Welche Schadstoffe gibt es in Häusern?

In luftdichten Häusern lassen sich am häufigsten Schadstoffe wie Formaldehyd und andere flüchtige organische Verbindungen (VOC) nachweisen. Die sogenannten VOCs gelangen über Wandfarben, Fußbodenbeläge und Klebstoffe in die Luft und führen zu ungesundem Raumklima. Bei vielen Menschen führen VOCs und Formaldehyde zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die sich durch Kopfschmerzen, brennende Augen, Erkältungssymptome, Irritationen des Immunsystems oder gar Allergien äußern kann. Darüber hinaus enthalten vielfach Bodenbeläge gesundheitsschädliches PVC-, Weichmacher- und Flammschutzmittel, welche auf den Körper wie ein Hormon wirken. Diese sogenannten schwerflüchtigen Stoffe binden sich u.a. an Staubpartikel und werden durch die Atmung aufgenommen.   

Für Roth-Massivhaus sind daher der Einsatz emissionsgeprüfter Baustoffe, PVC- und weichmacherfreien Bodenbeläge, Kontrollen eines unabhängigen Gutachters und die Schulung aller Handwerker unabdingbar.

Mehr erfahren über die Leistungen beim Hausbau mit Roth.Green