ROTH MASSIVHAUS.GREENÖko-Produkte
Roth Massivhaus.Green | Ökologische Produkte – Familie im Park

Öko-Produkte für Ihr Massivhaus
Mit gutem Gewissen das eigene Haus planen

Mehr Öko für mein Zuhause
„Weil es sich richtig und gut anfühlt“

Für den zusätzlichen ökologischen Mehrwert Ihres Hauses haben wir von ROTH MASSIVHAUS.GREEN ein ökologisches und wohngesundes Programm entwickelt. So können Sie selbst entscheiden, ob und wieviel Öko, Nachhaltigkeit und Wohngesundheit Sie sich leisten wollen. Denn unsere Philosophie lautet „sowohl als auch“ anstatt „entweder oder“.

In der ROTH MASSIVHAUS.GREEN-Serie finden Sie eine große Auswahl an Produkten für ein wohngesundes Raumklima.

Gesundes Klima und saubere Luft
Lehmputz für Ihr Haus

Natürliche und schadstoffneutralisierende Klimaanlage

Das natürliche Material Lehm erfährt in der heutigen synthetischen Bauweise eine immer stärkere Bedeutung, da viele Menschen gesundheitlich beeinträchtigt sind. Wände aus Lehm sorgen für eine konstante und gesunde Luftfeuchtigkeit. Das ist perfekt für Allergiker und Menschen mit Atmungsbeschwerden. Gleichzeitig werden Gerüche und Schadstoffe durch Lehmputz neutralisiert. Dabei kann Lehm an alle Wände des Hauses oder nur auf bestimmte Flächen aufgebracht werden. Bereits eine kleine Lehmfläche im Haus verbessert das Raumklima.

Designböden für Ihre Wohngesundheit
Es geht auch ohne PVC

Mit den verschiedenen Designböden von Roth-Massivhaus sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Ob Holz-, Steinoptik oder andere naturnahe Oberflächenstrukturen jede überzeugt mit stilvollem Design. Alle Böden sind frei von PVC sowie schädlichen Weichmachern. Natürlich werden alle Designböden auf Schadstoffe geprüft. Darüber hinaus sind die Designböden umweltfreundlich und zu 100 Prozent wiederverwertbar und ausschließlich „Made in Germany“.

Zum Fixieren der Designböden wird ein schadstoffgeprüfter Kleber verwendet, der eine optimale Luftqualität in Ihrem neuen Zuhause weiterhin garantiert.

Do it yourself – Ein Kinderspiel für handwerklich begabte Bauherren

Gerne liefern wir Ihnen den Designboden für den Selbsteinbau auch frei Haus. Durch das patentierte Klick-System wird das Verlegen zum Kinderspiel. Unser Baubiologe Günter Beierke erstellt Ihnen ein persönliches und individuelles Angebot.

Nachhaltige Zellulosedämmung

Natürliche und ökologische Dämmung mit Recyclingmaterial

Nachhaltige Dämmung gewünscht? Das machen Zellulosedämmstoffe möglich. Die recycelten Dämmmaterialen werden aus Zellulosefasern hergestellt, die durch ein Recycling-Verfahren aus Tageszeitungspapier gewonnen werden. Bereits bei der Herstellung spart Zellulosedämmung Energie und ist damit nicht nur wohngesund, sondern schont auch die Umwelt, da der Primärenergieeinsatz deutlich geringer ist als bei herkömmlichen Dämmstoffen. Speziell für erhöhten Lärmschutz eignet sich die kostengünstige Zellulosedämmung bestens. Mit Zellulosedämmung bleibt es im Sommer kühl und im Winter warm unter dem Dach.

Holzweichfaserplatten

Bauen mit Holzweichfaserplatten für eine umweltfreundliche Fußbodendämmung

Holzweichfaserplatten werden zur Fußbodendämmung unter dem Estrich eingebaut und sorgen so für ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Holzweichfaserplatten bestehen ausschließlich aus Holzfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die den strengen Anforderungen des FSC® (Forest Stewardship Council) entsprechen. Ziel des FSC® ist es, eine umweltverantwortliche und ökonomische Bewirtschaftung des Waldes sicherzustellen.

Fensterdämmung mit Hanf

Natürlich abdichten mit Hanffaser

Fensterdämmung mit Hanf ist eine ökologisch wertvolle Dämmvariante für besonders biologisches Wohnen. Hanf zählt zu den robusten Pflanzen, die besonders schnell wachsen. Mit Hanf wird im Gegensatz zu anderen Dämmstoffen ein natürlicher nachwachsender Rohstoff verwendet. Hanfdämmung eignet sich aufgrund seiner Fasereigenschaften bestens als Ersatz für konventionellen Montageschaum. Die ökologische Hanfdämmung hat eine ausgesprochen gute Dämmwirkung, ist schädlingsresistent, beständig gegen Feuchte und bietet keinen Nährboden für Schimmelpilze.

Innentürmontage mit Hanf

Natürlich abdichten mit Hanffaser

Hanffaser eignet sich auch für das Abdichten von Innentüren, sodass auch hier auf herkömmlichen Montageschaum verzichtet werden kann. Die Innentüren werden mit einer verdeckten Verankerung eingebaut und anschließend die Fugen mit dem ökologischen Material Hanf ausgestopft.

Mineralische Innenwandfarbe

Innenwandfarbe für Allergiker

Mineralische Farben haben ihren Namen der Tatsache zu verdanken, dass sie aus natürlich vorkommenden mineralischen Pigmenten hergestellt werden. Anders als bei Dispersionsfarben bilden sogenannte Silikatfarben nach dem Auftragen keine Farbschicht auf der Wand, sondern verbinden sich direkt mit dem Untergrund. Innensilikatfarben eignen sich daher gut für langlebige und robuste Anstriche in Räumen. Silikatfarben haben einen hohen alkalischen Anteil, der die Gefahr von Schimmelbildung und den Befall mit Flechten verringert. Somit sind Silikatfarben bestens geeignet für Allergiker.

Mineralfarben von ROTH MASSIVHAUS.GREEN sind:

  • schadstoffgeprüft
  • weichmacherfrei
  • schimmelpilzhemmend
  • konservierungsmittelfrei
  • frei von Fogging-aktiven Substanzen

Schadstoffreduzierende Deckenverkleidung

Gesund wohnen mit schadstoffreduzierenden Deckenverkleidungen

Schadstoffreduzierende Gipsfaserplatten von fermacell green werden werkseitig mit einem Wirkstoff auf Keratinbasis beschichtet. Der Wirkstoff Keratin bindet in einem natürlichen Prozess Schadstoffe und Emissionen und baut diese ab. Trotz der Aufnahme von Schadstoffen sind schadstoffreduzierende Deckenverkleidungen baubiologisch empfehlenswert. Die ökologischen Gipsfaserplatten verbessern die Raumluft dauerhaft und steigern die Wohnqualität ihres Hauses.

Ziegelmassivdecke

Natürliches und gesundes Wohnklima durch Ziegel

Eine Ziegelmassivdecke schafft gegenüber einer herkömmlichen Betondecke ein deutliches Plus an Lebensqualität. Die feuchteregulierenden Eigenschaften des Baustoffs Ziegel wirken wie eine Klimaanlage. Sind in einem Raum zu viel Feuchtigkeit oder Wärme, kann eine Ziegelmassivdecke diese speichern und bei Bedarf wieder abgeben. Mit einer Ziegelmassivdecke erzielen Sie in Ihrem Haus das Optimum an ausgeglichenem und gesundem Wohnklima.