Häuser und Prospekte

Wir informieren über die Vielfalt des Hausbaus mit Roth-Massivhaus. Gern stellen wir für Ihre Berichterstattung zusätzliches Bildmaterial, Grundrisse oder Checklisten zur Verfügung.

Roth Massivhaus | Geschäftsführer: Enrico Roth
Enrico Roth
Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c, 12681 Berlin
Telefon 030-544373-30
Herzlichen willkommen, lernen Sie unser Familienunternehmen kennen. Beinah jedes Wochenende findet eine unserer Hausbesichtigungen statt.

Zeitlose Villa für gehobene Ansprüche
Roth-Massivhaus stellt neuen Katalog vor

Roth-Massivhaus | Stadtvilla Lugana, Katalog 2014

Angesichts der steigenden Grundstückspreise setzen Bauherren auf Architekturstile, die viel Platz bei geringer Grundfläche bieten. Die zeitlose Villa Lugana von Roth-Massivhaus steht geradezu sinnbildlich für die diese Entwicklung: Mit ihrem kubischen Baukörper und den kompakten Abmessungen besitzt die populäre Stadtvilla viel Wohnraum, ohne riesig zu wirken.

Zwei Vollgeschosse auf quadratischem Grundriss bieten gut 150 Quadratmeter Fläche zum Leben und Wohlfühlen. Der große Wohn-Ess-Bereich im Erdgeschoss ist Zentrum des familiären Lebens, im Obergeschoss befinden sich die individuellen Ruhezonen. Besonderheiten dieser Stadtvilla sind ein Erker, der sich über beide Geschosse erstreckt und zahlreiche bodentiefe Fenster, die für lichtdurchflutete Räume sorgen.

Charakteristika und Grundrisse der Villa Lugana werden im neuen Katalog des regionalen Massivhausanbieters vorgestellt, der kostenfrei bestellt werden kann. Außerdem besteht am Wochenende die Möglichkeit, werthaltige Roth-Massivhäuser bei Hausbesichtigungen in Berlin und Hamburg zu erkunden.

Modern. Markant. Pultus.
Das Bauhaus zeitgemäß interpretiert

Roth-Massivhaus | Pultus, Katalog

Die Bau- GmbH Roth setzt mit „Pultus“, einer Linie im Stil der klassischen Moderne, auf klare und charakteristische Formensprache. In Anlehnung an die berühmteste deutsche Architektenschule hat der Massivhausanbieter mit Sitz in Berlin und Hamburg jetzt sein Programm erweitert. Insbesondere Bauherren mit Sinn fürs Unkonventionelle schätzen die kubischen Entwürfe mit viel Wohnraum auf geringer Grundfläche.

Ob auf 127 oder auf 158 Quadratmetern - modernes Wohnen ist bei „Pultus“ auf zwei Etagen garantiert. Dank versetztem Grundriss, markanten Fensterflächen oder moderner Übereckverglasung – die Häuser sind auf jeden Fall ein Hingucker. Zudem sorgt das Pultdach für optimale Möglichkeiten, die kostenfreie Energie der Sonne zu nutzen.

Für ein Leben ohne Treppen
Roth-Massivhaus stellt Bungalowprogramm vor

Roth-Massivhaus | Bungalows, Katalog

Wohnen auf einer Ebene ist der Trend im Hausbau schlechthin. Kaum eine andere Gebäudeform erfreut sich traditionell so großer Beliebtheit wie der Bungalow. Kein Wunder, erlaubt doch der Verzicht auf Stufen, verwinkelte Treppen oder schlecht erreichbare Räume unter dem Dach ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter. Und bei intelligenter Grundrissgestaltung bietet der Bungalow zugleich ausreichend Platz für Familien und Flexibilität für alle Lebensphasen.

Um den zahlreichen Fragen von Interessenten gerecht zu werden, hat Massivhaus Hamburg die Programmlinien Rerik, Ahlbeck und Zingst in einem Prospekt zusammengefasst. Auch Liebhaber des Besonderen kommen beim mediterranen Turmbungalow Milano oder den Entwürfen in freier Planung auf ihre Kosten. Die Broschüre informiert nicht nur zu Grundrissen und hochwertigen Ausstattungspaketen; vor allem die immer wieder nachgefragten Themen Barrierefreiheit und Erneuerbaren Energien werden verständlich aufbereitet.

Energiewende im privaten Hausbau
Roth-Massivhaus stellt Entwurf mit intelligenter Speicherlösung vor

Roth-Massivhaus | Haus Hamburg, Katalog 2014

Berlin. Steigende Energiekosten können Bauherren auf zwei Wegen ausbremsen. In erster Linie gilt es, den Energiebedarf dank optimaler Konstruktion und Wärmedämmung dauerhaft zu minimieren. Zum zweiten schaffen Sonne und Wind die Möglichkeit, selbst zum Energieerzeuger zu werden. Doch es lohnt sich heute kaum noch, den Strom ins öffentliche Netz zu verkaufen. Am stärksten profitieren Hausbesitzer daher, wenn sie vom selbst erzeugten Strom möglichst viel verbrauchen und sich so von künftigen Preissteigerungen unabhängig machen.

Den Trend zum Selbstversorger treibt Roth-Massivhaus mit dem neuen Entwurf „Hamburg“ eindrucksvoll voran. 16 Solarmodule und die optimale Dachneigung von 20 Grad sorgen für hervorragenden Energieertrag. Haus „Hamburg“ überzeugt mit einem Clou: ein Batteriespeicher stellt den erzeugten Strom vorrangig hausinternen Verbrauchern zur Verfügung. Nur wenn Waschmaschine oder Kühlschrank keinen Bedarf „melden“ und die Batterie voll geladen ist, wird eingespeist. Je nach Jahreszeit, Sonnenstand und Standort können so bis zu 70 Prozent des Strombedarfs gedeckt werden.

Vor allem Bauherren mit dem Sinn für offenes Wohnen werden das Haus schätzen. Auf zwei Vollgeschossen stehen großzügige 165 Quadratmeter Wohnfläche und bis zu sechs Zimmer zur Verfügung. Merkmale sind der große Wohn-Ess-Bereich mit offener Küche, ein Luftraum im Obergeschoss sowie das Schlafzimmer samt separater Ankleide. In der oberen Etage sind die Zimmer bis unter die Dachschrägen offen.

Hausbau mit allen Sinnen
Roth-Massivhaus stellt „Exklusive Häuser“ vor

Roth-Massivhaus | Exklusive Häuser, Katalog

Die Entscheidung für den Bau des eigenen Hauses gehört zu den folgenreichsten im Leben überhaupt. Sie ist für die meisten Familien meist nicht nur die größte finanzielle Investition - das Traumhaus soll auch Ausdruck von Individualität sein. Daher geht schon seit einiger Zeit bereits im mittelpreisigen Segment der Trend weg vom standardisierten Angebot „von der Stange“, hin zu individualisierten Lösungen, die persönliche Vorlieben bedienen.

Um den zahlreichen Anfragen von Interessenten gerecht zu werden, hat die Bau- GmbH Roth ihre exklusiven Entwürfe jetzt in einem Katalog zusammengestellt. Ob moderne Stadtvilla, puristischer Bauhaus-Stil, klassisch norddeutsches Friesenhaus oder exklusiver Entwurf mit Turm – Bauinteressierte finden reichhaltige Anregungen für das eigene Lieblingshaus. Schwerpunkt sind großzügige Villen im mediterranen Stil, die in der Gunst der Bauherren schon seit Jahren ganz vorn liegen.

Hinweis an die Kolleginnen und Kollegen in den Redaktionen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an Roth-Massivhaus. Gern nehmen wir Sie auch in unseren Verteiler auf. Im Pressebereich haben wir eine Vielzahl von Bauherrengeschichten, aktuellen Pressetexten und druckfähigem Bildmaterial für Sie bereitgestellt.

Sollten Sie Interesse an ausgewählten Objektgeschichten und Bauherrenstorys haben, stellen wir gern weiteres Material wie Checklisten und Grundrisse individuell für Sie zusammen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Pressematerial ausschließlich für die Berichterstattung über Roth-Massivhaus zur Verfügung steht. Natürlich freuen wir uns über Ihren Beleg.